Seit Tagen warteten alle auf ,,Freitag den 13.``, um Salzburg zu rocken und das erste Mal mit den Fuggerstadt Panthern auch im Ausland Fuß zu fassen.
Nach einer etwas mehr als zweistündigen Busfahrt kam das Team mit Sack und Pack an der Jugendherberge an und zog auch schon gleich los Richtung Stadt. Leider waren wir etwas abgelegen, sodass die ,,Party People`` sich in ihre Zimmer verzogen, um den Abend bzw. die Nacht gemütlich miteinander auszuklingen.

Der nächste Tag begann früh und wie sich unsere Jungs & Männer in der Halle präsentierten zeigen die folgenden Spielberichte.

 

Dark Vipers 2              :            Fuggerstadt Panther          2:9   >>> mehr

Traunreut Hawks        :            Fuggerstadt Panther          3:2   >>> mehr

Fuggerstadt Panther  :            SG IHCF/Streethogs           2:2   >>> mehr

Fuggerstadt Panther  :            Asphaltkröten                     4:0   >>> mehr

Salzburg Devils           :             Fuggerstadt Panther          2:0   >>> mehr

Dark Vipers 1              :             Fuggerstadt Panther          3:1   >>> mehr
 

 

                Abschlusstabelle                  

Salzburg Devils
Dark Vipers 1
IHCF Streethogs
Traunreut Hawks
Fuggerstadt Panther
Dark Vipers 2
Asphaltkröten


 

Wir bedanken uns bei Bruno Schartner von den Dark Vipers für die hervorragende Organisation des Turniers, sowie allen Mannschaften für sehenswerte Spiele und freuen uns nächstes Jahr mit unserer ,,Party-People‘‘-Truppe erneut anzureisen!
Gratulation an Christos Kislinger, der zum Torhüter des Turniers gewählt wurde.

Ziel für nächstes Jahr ist es die Playoffrunde zu erreichen und mit mehr als 20 Leuten Salzburg unsicher zu machen!


                                                                                              Um zu den Bildern zu gelangen, bitte >>>hier<<< klicken.

Let's get ready to rumble!
[ - www.fuggerstadt-panther.de - ]

Copyright Fuggerstadt Panther